Schweden: Ulriksdal


  Schloß Ulriksdal, einst Jakobsdal, wird seit 1684 nach dem Prinzen Ulrich benannt. Es wurde 1642-44 für Reichsmarschall Jacob de la Gardie erbaut und hatte ein prachtvolles Gartenparterre (Entwurf Carl Mollet d.J. zugeschrieben), in dem heute in der Sommerzeit Open Air Konzerte stattfinden.
Picture 1 of 21     images/UlriksdalSlotPanorama.jpg
Zur Übersicht der Bilder

© Foto und Text: Sylvia Borgmann, Hamburg 2003. All Rights Reserved.







© Sylvia Borgmann, Hamburg 2002 - 2017. All Rights Reserved. Letzte Änderung: 2003-08-04 11:30